Pelle2 - Jutta May's Hundezwergenhilfe

Direkt zum Seiteninhalt
Hundevermittlung

Hunde auf der Suche nach einem neuen Zuhause




Pelle

Süßer Pekinesen-Opi sucht Patenschaft



Rasse: Pekinesenmix
 Größe: ca. 25 cm Schulterhöhe
Alter: ca. 10 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert

Pelle ist ein zauberhafter, lieber älterer Pekinesenmix. Er wurde in Rumänien vor einem alten Haus gefunden, sein Besitzer war  gestorben und der treue Pelle wartete dort lange auf sein Herrchen. Inzwischen hat er seine Trauer überwunden und ist sehr dankbar für seine  Rettung. Pelle kann seinem Alter entsprechend noch im  gemütlichen Tempo spazieren gehen. Der süße Hundesenior ist anhänglich, sehr verschmust und ruhig. Mit anderen Hunden  versteht Pelle sich sehr gut, auch mit Katzen ist er verträglich. Sehnlichst wünscht sich der liebenswerte kleine alte Hundemann ein  liebevolles, ruhiges Zuhause, gerne bei älteren Menschen, mit denen er noch  schöne Jahre verbringen möchte. Sie können den bezaubernden Pelle bei seinem Pflegefrauchen in der Nähe Bremens kennenlernen.
Inzwischen hat Pelle bei unserem Tierarzt eine gründliche Zahnsanierung bekommen, es mußten fast alle Zähne gezogen werden, und einen Rund um Check, ausserdem mußte sein verfilztes Fell geschoren werden. Nun erholt er sich zusehens und genießt die liebevolle Umsorgung bei seinem Pflegefrauchen.
Aufgrund seines Alters sind seine Chancen auf Vermittlung leider nicht so groß, dafür aber die Kosten für seine tierärztliche Behandlung. Daher suchen wir für den süßen Pelle Paten,  die uns mit ihrer Spende helfen möchten, seinen Lebensunterhalt, die tierärztliche Behandlung und das eine oder andere kleine Extra zu finanzieren.
Pelle ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Wenn Sie für den lieben Pelle eine Patenschaft übernehmen möchten,
rufen Sie Jutta May unter Telefon 040 - 60903779 an oder
schreiben Sie eine E-Mail an jutta.may@hundezwergenhilfe.de

Telefonzeiten:
Mo. - Sa. von 10.00 - 11.00 h und
Mo., Di., Do., Fr. von 19.00 - 20.00 h.

Zurück zum Seiteninhalt