Patenhunde - Jutta May's Hundezwergenhilfe

Direkt zum Seiteninhalt
Hundevermittlung

Hunde auf der Suche nach netten Paten



Zuletzt aktualisiert am 10.12.2017


Mit einer Patenschaft sichern Sie die Langzeit Versorgung eines Tieres in einer unserer Pflegestellen. Denn unser Credo lautet: Ob alt oder jung, krank oder gesund – Jedes Tier hat Anspruch auf ein wenig Glück und Geborgenheit! Deshalb gibt es für die "Ungewollten" diese Seite.


Ein Patenhund ist ein Sorgenhund...

weil er chronisch krank ist  oder der Vierbeiner ein Handicap hat, dabei aber sehr ein besonders nettes liebes Wesen hat. Vierbeiner, die den Menschen einfach nur zu alt, oder zu krank waren, um sie zu adoptieren, oder zu unscheinbar oder zu uninteressant waren. Sie leben zwar in einer unserer Pflegestellen, sind aber dringend auf zusätzliche Unterstützung und Zuwendung angewiesen. Denn ihre Verpflegung und medizinische Versorgung bedeuten laufende und dauerhafte monatliche Kosten, die das Budget unserer kleinen Tierschutz-Orga überproportional belasten.

Spezialfutter und Futterzusätze zum Aufpäppeln und  Stabilisieren der älteren, schwachen und gebrechlichen Tiere sowie tierärztliche  Behandlungen, Zahnsanierungen, Medikamente, Dauer-Therapien und  Parasitenschutz sind nur einige Punkte. Und wäre es nicht schön, wenn auch die  "Lebenslänglichen" über die notwendige Grundversorgung hinaus, ein wenig "Luxus"  genießen dürften – wenn sie schon kein "richtiges" eigenes Zuhause finden? Ein  hochwertiges Geschirr, das die alten Knochen schont? Ein besonders kuscheliges  Hundekissen? Das ein oder andere Extra-Leckerchen?


Ihre Patenschaft...

...entlastet also nicht nur das immer zu knappe Futter-, Tierarzt- und Pflegebudget des Vereins,
sondern gewährleisten darüber hinaus auch ein ganz klein wenig "Luxus für die Ungewollten". Die Höhe des Beitrages für Ihr Patentier überlassen wir Ihnen. Sie erhalten von uns auf Wunsch, zwei Mal jährlich aktuelle Fotos und ausführliche Informationen darüber, wie es Ihrem Patentier geht, was es für "Abenteuer" erlebt hat, wie es sich entwickelt hat und natürlich wofür wir Ihren Patenschaftsbeitrag eingesetzt haben. Unsere Buchhaltung stellt hierbei sicher, dass Ihr Geld auch gezielt nur für Ihr Patentier eingesetzt wird.


Ach ja – ganz wichtig:

Sollte es Menschen geben, die eines der hier vorgestellten Patentiere so sehr in ihr Herz schließen, dass sie ihm doch noch ein "richtiges" Zuhause geben möchten, dann würden wir uns natürlich riesig darüber freuen! Fragen zur Übernahme einer Patenschaft, oder zur Vermittlung beantwortet Ihnen jederzeit gerne Jutta May.

Dino

Hübscher Dackel-Pekinesenmix
sucht Patenschaft

Rasse: Dackel-Pekinesenmix
Größe: ca. 25 cm Schulterhöhe
Alter: ca. 10 - 11 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert





Copyright © 2017 Hundezwergenhilfe
|
_________________
Seitenmenü
Anmelden
________________
Kontakt
______________________
Jutta May
Tel: 040 - 6090 3779
Fax: 040 - 6366 5857
Zurück zum Seiteninhalt